Alte Harburger Elbbrücke | Blick in Richtung Binnenhafen / Hansen-Silo | Foto: Jens Ullheimer
Harburg | St. Franz Joseph Kirche, Reeseberg 10 / Winsener Str. 27 bei Vollmond | Foto: Jens Ullheimer
Harburger Stadtpark an der Außenmühle | Der Goldene November 2018 | Foto: Jens Ullheimer
Harburger Stadtpark an der Außenmühle am 01. Juni 2021 | Foto: Jens Ullheimer
Vogelschießen auf dem Schwarzenberg | Harburg 2003 | Foto: Jens Ullheimer
Vogelschießen auf dem Schwarzenberg | Harburg 2003 | Foto: Jens Ullheimer
Harburger Hafen | HORNBACHER Beach Club 2009 | Foto: Jens Ullheimer
Harburger Hafen | Blick auf das Restgebäude "Harburger Schloss" | Foto: Jens Ullheimer
Harburger Innenstadt | Illuminierte Krähne Phoenix Center Baustelle | Foto: Jens Ullheimer
Caspar Merian - „Prospect der Statt undt Vestung Harburg“, 1654 | Eine Stadtansicht Harburgs aus der Vogelschau vom Schwarzenberg aus | Stadtmuseum Harburg
Harburger Rathaus | Foto: Jens Ullheimer
Ludwig Schütze - Harburg vom Beckerberg (Krummholzberg), Gouache um 1830, im Hintergrund Hamburg | Archäologisches Museum Hamburg / Stadtmuseum Harburg | Foto: Jens Ullheimer
An der Alten Elbbrücke | Foto: Jens Ullheimer
Harburger Binnenhafen | Foto: Jens Ullheimer
Harburger Binnenhafen. Blick auf Innenstadt mit noch intaktem Phoenix-Schornstein, 2009 | Foto: Jens Ullheimer
Alte Harburger Elbbrücke | Foto: Jens Ullheimer
Harburger Wasserpolizei-Anleger, nahe Dampfschiffweg | Foto: Jens Ullheimer
Blick auf Hamburg. Eine Illusion | Foto: Jens Ullheimer
PlayPause
previous arrow
next arrow
 

SymphonING Winterkonzert 2022

Harburg | SO 06 FEB 22 | St. Paulus Kirche in Heimfeld, 18 Uhr | Klassik-Konzert, Eintritt frei | Programm: Verdi, Schubert, Crusell und FINLANDIA von Jean Sibelius | Im Orchester „SymphonING“ musizieren rund 40 Studierende, Ehemalige und Mitarbeiter der TU Hamburg-Harburg und zum anderen Schüler der Akademie Hamburg, die ihren Einzelunterricht durch Ensemblearbeit ergänzen wollen.

Weiterlesen

DRIFT. Augenblicke der Verbundenheit

Hamburg | DO 06 JAN 22 | Museum für Kunst und Gewerbe | Studio DRIFT | kinetische Skulpturen | LIVESTREAM der Eröffnung um 19 UHR | Ausstellung FR 07 JAN bis 8. Mai 2022 | Leuchtende Löwenzahnsamen, prachtvolle Seidenblüten, die sich voller Anmut entfalten und zurückziehen, und eine Rauminstallation, die das Flugverhalten von Tieren nachahmt, lassen die BesucherInnen die tiefe Verbindung des Menschen mit der Natur erfahren.

Weiterlesen

Charly Hübner in COOLHAZE | Eine Studio-Braun-Produktion im Schauspielhaus

Hamburg | Schauspielhaus | bis 11 MRZ 22 | Der Kohlhaas-Stoff wird derzeit in vielen Theatern gezeigt, meistens beschränken sich die Regisseurinnen und Regisseure auf eine brave Nacherzählung der Kleist-Novelle. Das Studio-Braun-Trio verknüpft den Kleistschen Kohlhaas hingegen mit Charles Bronsons Rachefeldzug in dem Kinoklassiker »Ein Mann sieht rot. ( Wolfgang Höbel für SpiegelOnline ) Foto: Dorle Bahlburg

Weiterlesen

TOMI UNGERER | Stranger than Fiction

Harburg | Sammlung Falckenberg | TOMI UNGERER | Ausstellung bis 24 APR 22 | Erstmals wird ein umfassender Querschnitt durch neun Jahrzehnte seines künstlerischen Schaffens gezeigt. Die Ausstellung, die zum 90. Geburtstag von Tomi Ungerer eröffnet wird, präsentiert knapp 400 Exponate und wirft ein neues Licht auf Ungerers Werk, indem sie die politischen und stilistischen Linien und Brüche in seiner künstlerischen Dimension nachvollziehbar macht.

Weiterlesen

JACOBA VAN HEEMSKERCK. Kompromisslos modern

Kunstmuseum Stade | 25. September 2021 bis 06. Februar 2022 | Die Ausstellung zeigt ca. 60 Werke der niederländischen Expressionistin aus allen Schaffensphasen: Gemälde, Zeichnungen, Holzschnitte, Glasarbeiten und Mosaike. Sie reichen von einer gegenständlichen, streng rhythmisierten Formensprache bis zu einer organisch-fließenden Abstraktion

Weiterlesen

Zehn Konzerte für Heimfeld

Harburg | DO 23 SEP 21 bis 15 OKT 22 | Konzertreihe der akademie hamburg. Neben den beim Publikum beliebten Harburger Spielstätten wie der Friedrich-Ebert-Halle, der St. Pauluskirche und dem Großen Sitzungssaal des Harburger Rathauses werden die Konzerte auch an besonderen Orten wie dem ehemaligen Brausebad für die Heimfelder Bevölkerung, dem Kustodium und in der historischen Turnhalle im Friedrich-Ebert-Gymnasium stattfinden.

Weiterlesen

RAINER JOGSCHIES | Gegen-Kultur? Eine kleine Harburger Krautologie der Deutschen Pop-Kultur

BUCH-TIPPS | Waren die Siebziger das Jahrzehnt der „Gegen-Kultur“? Einer ihrer Protagonisten, der spätere Harburger Pop-Journalist und frühere Rock-Gitarrist Rainer Jogschies, erinnert sich an die Umstände, unter denen dies unzutreffende Image geprägt wurde | Aus der Reihe „Kleine Krautologie“, Bd. 1 & 2, Nachttischbuch-Verlag.

Weiterlesen